Uber das Magazin "Construction materials, the equipment, technologies of XXI century" Uber das Magazin "Construction materials, the equipment, technologies of XXI century" Uber das Magazin "Construction materials, the equipment, technologies of XXI century" Uber das Magazin "Construction materials, the equipment, technologies of XXI century" Uber das Magazin "Construction materials, the equipment, technologies of XXI century" Uber das Magazin "Construction materials, the equipment, technologies of XXI century" Uber das Magazin "Construction materials, the equipment, technologies of XXI century" Uber das Magazin "Construction materials, the equipment, technologies of XXI century" Uber das Magazin "Construction materials, the equipment, technologies of XXI century" Uber das Magazin "Construction materials, the equipment, technologies of XXI century" Uber das Magazin "Construction materials, the equipment, technologies of XXI century" Uber das Magazin "Construction materials, the equipment, technologies of XXI century"  
 
Номе Uber die Zeitschrift Aktuelle Ausgabe Archiv  
Offene Posten suchen
       
 
     
 
   
 
 
 
 
 

UNSERE VEROFFENTLICHUNGEN
 

Uber das Magazin "Construction materials, the equipment, technologies of XXI century".



Das Magazin wird seit 1998 veroffentlicht und wurde schnell zum Favorit der Leser. Heute, liegt seine Auflagenstarke bei 15000 und wird in Russland und den CES-Landern vertrieben. Diese Ausgabe ist eine Monatszeitschrift, die sich wissenschaftlichen und informationellen Veroffentlichungen widmet, Entwicklungen , Design, Produktion und Verwendung von modernen Baumaterialien, Produkte, Ausrustung und Energieeinsparungstechniken sind das Steckenpferd dieses Magazins. Viel Aufmerksamkeit wird Inlands- und auslandischen wissenschaftlichen Entwicklungen im Feld von innovativen Technologien und Produkten, Sicherheit, Trends, Effizienz, Makkterfordernissen, gewidmet, Dementsprechend sind die Zielgruppen Entwicklungsinstitute und Architekten, Entscheider von Bauunternehmen, Entwickler und Mittelstandsunternehmen in der Bauindustrie. Die Struktur der Zielgruppe sind gewerbsma?ige Gemeinschaften der Baubranche, Forschungsinstitute, Hoch und Tiefbau, architektonischen Zentren und relevante Komitees fur die obersten staatlichen Institutionen, die lokalen Gesetzgebungsorgane, und die Exekutive. Die Zeitschrift ist auch ein Medienpartner von vielen Fachmessen im in und Ausland. Der Auftrag des Journals ist die Informationsunterstutzung der modernem, inlandische n Produktion von

Baumaterialien und der Bauindustrieentwicklung. Spezifikation des Magazins: Vollfarbe, A4, 56 Seiten

Specifications magazine - full color, A4 format, 56 pages.

Редакция
Редакционный совет
Редколлегия